Testimonials

Here is a selection of testimonials and feedback excerpts from participants of our award-winning photo tours. Some of them are in English, some in German language.
Thank you all for your valuable feedback!

The name says it all on the Lapland Winter Paradise Tour by and with Thomas Kast/Salamapaja: The landscape around Äkaslompolo in Finnish Lapland is a true winter wonderland and offers great opportunities not only for winter sports enthusiasts but especially for photographers.

Among other things, we roamed through snow-covered areas to photograph snow covered trees, snow and ice formations, drove to the fjells with snowmobiles to capture the magical light of the arctic winter and of course went out in the evening to hunt for the magical northern lights. Thomas is a selected Aurora expert and is always available to help and give advice to everyone.

It was a fantastic time in a chilly but absolutely wonderful winter paradise. Can’t wait to get back again!

Britta, Germany

Das hat sich wirklich gelohnt! Eine sehr gut organisierte Reise mit tollen Erlebnissen und vielen Polarlichtern. Auf unserer 5 tägigen Reise hatten wir das Glück, fast jede Nacht Polarlichter zu entdecken und zu fotografieren. Thomas weiß wo sie zu finden sind und wie man sie aufs Bild bekommt. Sensationell!

Volker, Deutschland

Thomas @ Salamapaja aka space cowboy was the perfect knowledgeable guide and careful host. As part of a small group (Aurora Base Camp March 2022) we were sure to have a lot of luck finding amazing northern lights, since Thomas was keeping an expert eye on the space weather and for the best terrestrial conditions, we were indeed successful for 5 nights out of 7! Daytime would not be idle either, with excursions to either Norway, or into Pallas-Yllästunturi National Park, or having lunch with reindeer herders out in remote hills. Thomas is an excellent professional photographer who also teaches you how to improve your own shots. On top of that, he made sure to arrange snowshoes and spacesuits so we could just focus on enjoying our expeditions. Many thanks to Thomas for a great time in Finnish Lapland!

Len, Netherlands

Meine Freundin und ich wollten unbedingt Polarlichter sehen. Wir haben uns für die Silvesterreise mit Thomas von Salamapaja entschieden und es in keiner Weise bereut. Obwohl wir beide keinerlei Erfahrung mit Fotografie hatten und nicht mal im Besitz einer passenden Fotoausrüstung waren, hatten wir eine tolle Reise. Dazu hat Thomas sehr beigetragen:
Als wir schon am Anfang merkten, dass wir mit unseren kleinen digitalen Kompaktkameras/Smartphones keine guten Polarlicht-Bilder hinbekommen werden, durften wir uns sogar von ihm eine seiner wertvollen Kameras ausleihen. Hierrüber sind wir ihm sehr dankbar. Er erklärte uns ausführlich wie Fotografie funktioniert, was Polarlichter eigentlich sind und fuhr mit uns zu tollen Fotolocations (sogar mit Abstechern in die Fjorde nach Norwegen). Thomas tat alles, damit wir in den Genuss von Polarlichtern kamen. Das atemberaubende Himmelsspektakel durften wir dann tatsächlich auch viermal erleben! Und mit Thomas Kamera haben wir auch tolle Bilder hinbekommen… Vielen Dank Thomas für diese tolle Reise 🙂

A, Deutschland

To be honest, I didn’t believe that the Northern lights existed. My husband and I tried to capture them in Norway some time ago but after a couple of unsuccessful nights we gave up. I thought: everything we see on the internet is plain Photoshop! How I was wrong! I saw the pictures of Thomas and decided to give it a try. I was happy to get to know that Thomas is not only a great photographer but one can also book a photo tour with him. My husband got a gift voucher for Salamapaja tour as a birthday present and in January we finally met Thomas. The communication was great from the very beginning, he even picked us up a couple of hours earlier as he said that we could already see some lights! He was very kind and patient, gave us lots of background information and we had a nice chat. The photos and timelapse videos got amazing, we were so happy to finally see the Northern lights, and that not only through our cameras but also with our bare eyes. Lady Aurora was dancing for hours, we had so much luck on that day. Although it was very cold outside, we couldn’t stop making pictures and looking at the sky. It was so kind of Thomas to have made us a fire and some tea, it was such a nice experience from the beginning to the end. Thank you, Thomas, for such a great night and for showing us the Nothern lights!

Natalya, Germany

In January we have participated at the Aurora Photo Tour. 4 years ago we tried to capture the Northern lights by ourselves, but we had no luck and didn’t really know what to look for in the night sky. This time everything was perfect and Lady Aurora was kind to us. Thomas picked us up at our accomodation in Oulu and we went to two different locations. The last location was at a frozen sea and we made amazing pictures from the Northern lights. Finally! Thomas guided us through the entire process, explained a lot of things about what is aurora borealis, how to capture the lights and how to look for them. Thomas also made a fire for us, provided us with tea, sausages and sweets. The atmosphere was so cozy and we felt ourselves very comfortable! We would absolutely recommend this photo workshop for everyone who looks for the Northern lights! It was a great experience we won’t forget 

Alexander, Germany
Auf der Suche nach einer Möglichkeit, Polarlichter in Oulu sehen zu können, sind wir auf Salamapaja gestoßen. Schon im Vorfeld der Kontakt mit Thomas war super-nett und total unkompliziert. Thomas hat uns dann am Hotel abgeholt und ist mit uns an einen tollen Fotospot an einen See gefahren.
Wir hatten soo viel Glück. Kurz nach unserer Ankunft waren schon die ersten Polarlichter zu sehen und mit Thomas Hilfe konnten wir auch tolle Erinnerungsfotos machen. Nach einer kleinen Aufwärmpause am Lagerfeuer mit heißem Tee und Würstchen waren auch schon die nächsten Polarlichter zu sehen!
Es war ein total entspannter Ausflug, bei dem es sowohl Zeit zum Genießen gab, als auch zum Fotografieren und Ausprobieren der Kamera. Dank Thomas einfach rundum perfekt. Seine Begeisterung für Polarlichter ist einfach ansteckend.Insgesamt das absolute Highlight unserer Reise und ein unvergesslicher Abend!
Ann-Kathrin, Deutschland

Den Wunsch Polarlichter oder Fuchsfeuer, wie Thomas am Abend in kleiner Runde am Feuer sagte, zu sehen hatte ich schon sehr lang. Da ich meinen Urlaub in Oulu geplant hatte, stieß ich nach einer kleinen Recherche im Internet auf Thomas.

Gegen 21 Uhr ging die Reise los…. Gespannt darauf ob sich tatsächlich Polarlichter zeigen… und wir hatten Glück.
Thomas ist anzusehen das er für die Polarlichter brennt und steht mit hilfreichen Tipps und Antworten auf Fragen zur Verfügung.

Kai, Deutschland

After almost 1.5 years of lockdown with no or only very limited travel options, it was all the nicer to finally pack up the photo gear again at the end of August and go on a photo tour in Finland with Thomas Kast/Salamapaja.

As with all of Thomas’ tours, this tour as well is primarily about the hunt for the light. The Northern Lights. And as a huge Aurora fan, Thomas is very skilled at this hunt. So despite some nasty clouds we were able to admire and photograph the elusive Lady Aurora and her incomparable show on several evenings.During the days we had the opportunity to explore Oulu on our own and went on excursions to beautiful destinations in the area, where there was always plenty of time to take countless photos or just enjoy the wonderful nature.

 
So all in all it was a really great tour, with a lot of fun and tons of new photos.Thank you so much, Thomas!!!

 

Britta, Germany
Während unserer Finnland-Reise wollten meine Freundin und ich unbedingt die Polarlichter sehen und haben und fanden das Angebot von Thomas. Nach unserer Anfrage haben wir sehr schnell eine Rückmeldung erhalten. Was uns von Anfang an sehr gefallen hat war, dass Thomas unglaublich engagiert war und keine falschen Erwartungen gemacht hat. Nach unserer Anfrage blieben wir über Whatsapp in Kontakt. Thomas hielt uns darüber auf dem Laufenden, an welchen Tagen es für eine Tour günstige Wetterverhältnisse gäbe (es werden keine Touren bei größtenteils bedecktem Himmel gemacht)- und so kam dann auch unsere Tour zustande. Thomas holte uns beide direkt vor unserer Rezeption (auf Nallikari) ab und wir konnten uns mit ihm großartig unterhalten – so konnten wir auch noch einige Tipps für das Sightseeing bekommen :).
Wir führen einige Zeit und kamen zu einem abgelegenen See mit großartigem Blick auf den Sternenhimmel (der alleine für sich schon großartig war). Thomas hatte für uns sogar noch ein professionelles Stativ und eine Handyhalterung für uns dabei, damit wir noch bessere Bilder bekommen konnten. Er half uns sogar noch bei der Einstellung unserer Handykameras auf die Lichtverhältnisse. Man merkte bei ihm durchgehend eine große Begeisterung und Kompetenz, sowohl bei allen Themen der Naturfotografie als auch seiner Wahlheimat Finnland. Während wir auf die Nordlichter warteten machten wir ein Feuer an einer Grillstelle, für das er extra Holz mitgebracht hatte. Gegen die Kälte bot er uns noch Tee und snacks an, weswegen ich den Umgang wirklich nur als freundschaftlich bezeichnen kann. Wir konnten tolle Fotos machen und wechselten auch den Standort um verschiedene Eindrücke einzufangen. Die Nordlichter waren (laut Thomas) an dem Tag nicht sehr stark (was man vorher nicht einschätzen kann), aber wir waren trotzdem mehr als begeistert. Soviel zur EIGENTLICHEN Dienstleistung von Thomas.Als wir zurück in der Unterkunft waren schrieb uns Thomas, dass am Folgetag erneut günstige Verhältnisse vorliegen sollten und er uns gerne (unentgeltlich) bescheid gibt, wenn man Polarlichter sieht. Er empfohl uns auch weitere Standorte, die wir von unserer Ferienwohnung aus zu Fuß erreichen konnten. Wir blieben über Whatsapp in Kontakt und er informierte uns nachts, sobald er etwas beobachten konnte. Um 23:30 Uhr liefen wir auf seinen Zuruf aus der Ferienwohnung an den Strand und konnten nochmal unglaubliche Bilder von den (deutlich stärkeren) Nordlichtern machen, die wir ohne ihn definitiv verpasst hätten.Wir können Thomas daher nur uneingeschränkt weiterempfehlen. Die Tour war ein unglaubliches Erlebnis und man bekommt in jeder Hinsicht mehr als man erwartet – das gilt sowohl für das Naturschauspiel als auch für das Engagement von Thomas.
Florian, Deutschland
The whole experience was wonderful despite the weather, and we were still lucky enough to see some auroras, and we will most certainly try again. Thomas is a genuinely nice person to spend time with.
Amer, Finland

Die Fototour “Die Farben Lapplands ” war ein einzigartiges Erlebnis. Natur pur, wahnsinnig schöne Herbstfarben, Spiegelungen, Rentiere, Polarlichter und noch viel mehr. Nur in einem begrenzten Zeitraum kann man in Lappland diese überwältigenden Herbstfarben, auch Ruska genannt, erleben.

Am Flughafen in Kittilä hat Thomas die Teilnehmer der Tour mit seinem “Bussle”, einem VW-Bus mit Anhänger für das umfangreiche Reisegepäck, abgeholt und am Abreisetag auch wieder zum Flughafen gebracht.

Die Unterkünfte in Kilpisjärvi und Äkäslomplo waren super. Gemütliche Hütten mit Küchenzeile und als Sahnehäubchen eigener Sauna. Die Touren führten in die nähere Umgebung. Während unserer Fotostopps unterstützte uns Thomas bei der Motivauswahl und Bildaufbau. Wer Fragen zum Equipment hatte, fand bei Thomas einen verständnisvollen, kompetenten und geduldigen Lehrer. Aber vor allem ist er ein enthusiastischer Fotograf, dessen Aufnahmen mittlerweile viele Preise gewonnen haben.

Wir haben in dieser Woche sehr viele Fotospots aufgesucht, wo wir immer ausreichend Zeit zum Fotografieren hatten: tagsüber, zur blauen Stunde und in der Nacht. Zwischendurch gab es aber auch immer wieder Zeit zum individuellen Verweilen. Entweder für den Supermarkt oder einen Saunagang oder zum Bearbeiten der Bilder.

Natürlich haben wir auch Polarlichter gesehen. Thomas ist mit anderen Fotografen in der Gegend gut vernetzt (und spricht finnisch, deutsch und englisch) und erfährt, an welchen Orten die Wahrscheinlichkeit für Wolkenlücken groß ist. In der letzten Nacht knallten die Polarlichter, KP 4!!!! Aber bei einer geschlossenen Wolkendecke war nur zu erahnen, welches Spektakel sich am Himmel ereignete. Thomas lenkte seinen Bus auf der Suche nach Lady Aurora durch die Nacht, um irgendwo eine Lücke zu finden. Aber leider war in dieser Nacht nichts zu machen. Aber Thomas hatte wirklich alles versucht, Respekt!

Am liebsten würden wir gleich die Koffer packen und wieder mit Thomas auf Tour gehen! Danke Thomas!

Anja, Deutschland
Wir waren eine Woche mit Thomas in Lappland zur besten Jahreszeit für bunte Farben unterwegs. Er hat uns unermüdlich viele schöne Punke für tolle Fotos gezeigt, gepaart mit seinem Wissen für Fotografie. Aurora hatten wir in der ersten Nacht, danach spielte leider das Wetter nicht mehr mit. Nach Regen nur bedeckt, aber Thomas wußte immer, wo man schöne Motive finden konnte. Nie kam Hektik auf, so daß es auch Zeit gab um die Fotos zu sichten. Thomas gab Alles, um uns evtl. doch noch die Polarlichter zu zeigen. Die Jahreszeit war der ideale Zeitpunkt, die vielen Farben der Natur zu sehen, die wirklich atemberaubend waren. Danke Dir, Thomas, für diese erlebnisreiche Woche.
Uwe, Deutschland
Seit längerem war es mein Traum mal zur Ruskazeit in Lappland zu sein und dann auch Polarlichter zu erleben und zu fotografieren. Wie verbinde ich also meinen Traum mit dem Wunsch meinen Hund mitzunehmen. Also eine Email an Thomas Kast, der uns eine Privattour anbot, bei der die Hunde dabei sein durften. Thomas hat uns tagsüber schöne Locations mit den Herbstfarben gezeigt und ist nachts mit uns auf Polarlichtjagd bis nach Norwegen gefahren bzw. wir mit eigenem Auto hinter ihm her. Wir hatten in vier Nächten Polarlichter, davon eine atemberaubende Nacht in einem Tal in Norwegen, bei der Lady Aurora im Schein des Vollmondes alles gab, wow! Vielen Dank an Thomas von allen Zwei- und Vierbeinern für unvergessliche Tage und Nächte in einer sehr entspannten Atmosphäre. Thomas hat so gute Ortskenntnisse und Erfahrung, dass wir ihm sehr gerne die Tagesplanung überlassen haben. Mit Ruhe und Geduld gibt er sein Wissen über Fotografie weiter. Es war hoffentlich nicht die letzte Tour mit Thomas in Lappland.
Monika, Deutschland
Ende August werden die Nächte im hohen Norden langsam wieder dunkel genug, dass man Polarlichter beobachten kann, und so sind wir zum “Polarlicht Saisonstart” aufgebrochen. Jede Nacht waren wir unterwegs auf der Suche nach klarem Himmel und voller Hoffnung auf Polarlichter. Wir wurden nicht enttäuscht! Auch tagsüber haben wir einige lohnende Fotoziele in der Umgebung von Oulu besucht. Wie immer hatte Thomas alles bestens organisiert und uns mit seinem “Bussle” sicher zu den Fotozielen gebracht. Kein Stress, keine Hektik und viel Zeit zum Fotografieren und genießen. Für mich die pefekte Foto-Tour.
Jürgen, Deutschland

Diese Reise über den Jahreswechsel 2019/2020 war nicht von den allerbesten Wetterbedingungen begleitet. Langanhaltende Schneefälle waren vorhergesagt. Und trotzdem ist Thomas Kast das unmöglich Erscheinende gelungen: immer wieder ist Thomas zusätzliche Strecken gefahren, um Wolkenlöcher zu finden und uns ein möglichst einmaliges Fotoerlebnis zu verschaffen. Und so haben wir die Polarlichter gefunden und nicht nur die; auch die äußerst seltenen Perlmuttwolken konnten wir ungewöhnlich lange beobachten. Die Reise war sehr eindrucksvoll und die schönen Fotos werden die Erinnerung daran begleiten.

Susanne, Deutschland

And, ..when you want something, all the universe conspires in helping you to achieve it…I tried 3 times but failed.. so I decided to try again to see #auroras #northenlights. That was just a craziness.Thomas has helped us finding our really nice place .. and finally we found it .. Thomas is not like tour guide ..he became our friend..he showed us frozen lake ..campfire ..different snow forms..lot of stories.. so this is one of the memorable tour of my life.. all kudos to thomas..

Amit, India

Die Reise vom 18. – 25.01.2020 war ein Lappland-Winterparadies im besten Sinne: Herrliche Winterlandschaften, Sonnenauf- und -untergänge und mehrmals Polarlicht. Thomas Kast hat mit seiner bewährten Organisation und Durchführung, mit Engagement und eigener Begeisterung auch diese Fotoreise zu einem großen Erlebnis werden lassen. Fotografische Fragen wurden sowohl fachgerecht als auch verständlich erläutert, Beispiele gezeigt und, wenn gewünscht, eigene Fotos besprochen. Großartige Natur wurde mit Lernen auf fotografischem Gebiet erlebnisreich verbunden. Auch individuelle Wünsche wurden erfüllt und Polarlicht findet Thomas Kast fast immer. Wir sind auch diesmal wieder hoch zufrieden und mit unvergesslichen Eindrücken und Erinnerungen nach Hause gefahren.

Peter, Deutschland

Ich war Teilnehmer bei der Fotoreise “Lappland Winterparadies” im Januar 2020. Die Unterkunft war sehr charmant und liebevoll eingerichtet. Während den sechs Tagen durften wir zwei Mal Schneemobil fahren, eine 25 km lange Huskysafari mitmachen, mit Schneeschuhe durch die wunderschöne und verschneite Winterlandschaft spazieren sowie selbstverständlich auch die Jagd nach dem Nordlicht durfte nicht fehlen. Thomas ist ein humorvoller, lustiger und ein begeisterter Fotograf. Er kann fliessend Deutsch, Englisch und Finnisch und kennt tolle Orte zum fotografieren. Ebenfalls ist er spezialisiert wenn es um Nordlichter und schneebedeckte Landschaften geht. Meine hohen Erwartungen an diesen Fotokurs wurden vollumfänglich erfüllt. Hatte nichts zu bemängeln. Aus diesem Grund kann ich die Firma Salamapaja sehr empfehlen.

Manuel, Schweiz

Erlebnisreiche Silvester-Fotoreise 2019/2020 im finnischen Lappland
Vier Tage in Finnland unterwegs mit Thomas Kast auf der Suche nach Polarlichtern und schönen Landschaften:
Hoher Wohlfühlfaktor, unterwegs im Van mit kleiner Gruppe in der weiten Winterlandschaft, beim Fotografieren und „Drohnenfliegen“, am Silvesterbuffet und in gemütlicher Holzhütte beim Bildersichten.
Thomas hat alles gegeben, um unsere speziellen Fotowünsche zu erfüllen, auch wenn es mit der Schnee-Eule auf dem Elchgeweih vor dem Polarlichthimmel im tief verschneiten Tannenwald nicht haar-genauso geklappt hatte. Doch dafür haben wir Perlmuttwolken (polare Stratosphärenwolken) gesehen, ein seltenes und farbenfrohes Phänomen, mit dem wir nie gerechnet haben und welches wir nicht vergessen werden.
Weil Thomas flexibel agierte und die Ausflüge sehr erfahren je nach Wetterlage ausrichtete, haben wir auch bei nicht optimalen Voraussetzungen schöne Motive gefunden: Verschneite und vereiste Baumwesen (Tannen) im soften Licht der Polarnacht auf dem Levi-Berg bei Kittilä, zarte krüppelige Birkenstämme im Schnee, einen grün vereisten Fluss und einen norwegischen Fjord, dessen grauer Himmel sich in kurzer Zeit zu einem bunten Inferno verwandelt hatte. In Kilpisjärvi konnten wir Polarlichter und an der schwedischen Grenze auf einem verschneiten Flussbett die besagten Perlmuttwolken fotografieren.
Thomas war ein geduldiger und liebenswürdiger Ansprechpartner und unterstützte bei Bedarf. Besonders gefielen mir interessante Einblicke in seine Fotografie.
Aber Vorsicht – Suchtgefahr: Thomas Leidenschaft für die Polarlichter und den finnischen Winter kann ansteckend sein!

 

Martina, Deutschland

Trotz der durchaus sehr bescheidenen Wettervorhersage hat Thomas alles möglich unternommen, dass der Traum von allen Teilnehmern, die Sichtung von Polarlichtern, ermöglicht wird. Natürlich kann man das Wetter nicht ändern, aber man kann versuchen das Optimum zu erreichen.
Kein Weg war zu weit… so konnten wir am Ende zwei mal das schöne Phänomen erleben.
Mit Rat und Tat stand Thomas bei jeder Frage zum perfekten Foto bereit. So konnten selbst unerfahrene Fotografen ihr eigenes Foto schießen.
Möchte man Polarlichter an gut ausgewählten Standorten unter Anleitung eines erfahrenen Fotografen beobachten und fotografieren, so sind die Touren mit Thomas sehr zu empfehlen.

E, Deutschland

Also ich war bei der Silvesterfahrt 2019/2020 dabei. Was soll ich sagen: Träume wurden wahr! Tagsüber ein Farbenspiel von Perlmuttwolken bewundern können und nachts das Lichterspiel der Polarlichter. Klar hätten die Polarlichter noch toller, farbenfroher und kräftiger sein können, aber die Natur kann man halt nicht beeinflussen. Aber allein schon sie zu sehen, hat sich die Reise schon gelohnt. Ich als Fotografieanfängerin hätte absolut keine Probleme. Alle meine Fragen wurden mit Geduld und Humor beantwortet und somit kam auch ich zu meinen schönen selbstgemachten Fotos. Also abschließend kann ich die Reise nur empfehlen!

Miriam, Deutschland

Die Farben Lapplands – Was soll ich sagen? Für mich eine Woche der Superlative. Tolle Locations und viel Zeit zum Fotografieren, zum Ausprobieren, zum Fachsimpeln oder einfach nur zum Genießen. Lappland hat einfach eine großartige Landschaft!
Viel Schlaf hatten wir nicht, denn nachts ging es auf die Jagd nach Polarlichtern, und wir wurden wahrlich nicht enttäuscht. Schlafen kann man auch noch im Flieger nachhause und ein Feuerwerk in Violett und Grün lässt Müdigkeit und Nebel augenblicklich vergessen, egal wie spät oder früh es schon ist.
Vielen Dank, es war großartig!

Jürgen, Deutschland

Wir waren bisher 2 mal im Winter in Hetta; mit dem Polarlicht Basecamp wollten wir Lappland in der Übergangszeit von Herbst zum Winter erfahren, die Natur in dieser Jahreszeit erleben und, wenn möglich, Polarlichter sehen, möglichst viel fotografieren und dazulernen.
Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen:
– Die Fotoreise war von Thomas Kast bestens vorbereitet und wurde von ihm interessant, dem Wetter und der Polarlichtvorhersage entsprechend, flexibel und mit sehr großem persönlichem Engagement, dabei Freundlichkeit und Geduld, durchgeführt. Sein fachliches Wissen und Können, seine jederzeit spürbare Begeisterung für das Land und seine Natur haben den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.
– Von der Beschreibung der Entstehung von Polarlichtern über die Aufnahmetechnik beim Fotografieren, Anschauung durch von ihm aufgenommene Fotos,
wo gewünscht, Hilfe beim Einstellen der eigenen Kamera, wo gewünscht, Besprechen von Fotos der Teilnehmer mit fachlichen Hinweisen und Empfehlungen
wurde alles geboten. Kein Problem und keine Frage blieben ungeklärt.
– Das Programm jeden Tages wurde, dem Wetter und der Polarlichtvorhersage entsprechend, gemeinsam mit den Teilnehmern so gestaltet, dass auch die
wunderschöne Natur Nordfinnlands erlebt und fotografiert werden konnte. Die Fotoplätze waren sehr gut ausgewählt und auch für eigene Unternehmungen
blieb Zeit. Und Polarlicht gab es vom Feinsten.
Mit vielen neuen Eindrücken, vielen Fotos, mehr fotografischen Kenntnissen und weit übertroffenen Erwartungen sind wir nach Hause gefahren. Eine klare Empfehlung für diese Natur- und Lernveranstaltung!

Peter, Deutschland

Ich habe diese Reise gebucht, um endlich mal Polarlichter zu fotografieren. In Island hat es leider nicht geklappt. Das Fotografieren und die Polarlichter standen für mich im Vordergrund. Da wusste ich aber noch nicht, dass ich die vielen Vorzüge von Finnisch Lappland lieben lernen werde – die wenigen Autos, die unendliche Landschaft, die freundlichen, ehrlichen Menschen, das gute Essen, die Stille und die Leere, wo die Seele atmen kann. Und all das wurde ganz wunderbar zu einem harmonischen Gesamtpaket von Thomas vereint. Seine Auswahl der Unterkunft, der zeitliche Ablauf, das Programm – alles stimmte und als Sahnehäubchen gab es noch tolle Polarlichter. Man hat das Gefühl, dort in besten Händen zu sein. Wenn es Polarlichter gibt, dann findet er auch welche. Ich habe Lappland jetzt im Herbstkleid gesehen und werde auf jeden Fall nochmal für den Schnee wiederkommen.

Silke, Deutschland

Thomas/salamapaja kümmert sich von der ersten bis zur letzten Minute um das Wohlergehen seiner Gäste. Er hat die besondere Gabe, für eine angenehme Atmosphäre in der Gruppe zu sorgen, für Relaxtheit und positive Stimmung. Im Gegensatz zu anderen Fotoreisen ist hier nicht alles durchgetaktet. Stress soll eben nicht aufkommen. Foto- und wettertechnisch ein absoluter Profi. Absolut empfehlenswert! Perfekte Reise!

Tarja, Deutschland

Silvester in Lappland mit Lady Aurora und einmal die Polarnacht erleben – das klang höchst verlockend und ich wollte unbedingt dabei sein. Also meldete ich mich kurzerhand an.

Ich kann gar nicht sagen was mir am besten an dieser Reise gefallen hat, denn für mich war sie rundum perfekt. Angefangen bei der Unterkunft, über die vielen verschiedenen Ausflugsziele in der Nacht und auch am Tag inklusive der atemberaubenden Polarlichter, die Zeit zum Ausruhen, Saunieren oder die Umgebung einfach mal auf eigene Faust zu erkunden bis hin zum einzigartigen Erleben der Polarnacht, die mich in ihrer Farbenvielfalt und ihrem Zwielicht sehr beeindruckt hat. Allem voran aber Thomas, der mit seinem unglaublichen Engagement, Fachwissen, Leidenschaft und Sympathie nicht nur die ganz besondere Silvesternacht sondern die gesamte Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis für mich machte, die ich in großartigen Fotos festhalten konnte. 

Mandy, Schweiz

BEST New Years ever! How fun to celebrate twice, once in Finland followed by a quick jump across the border to Norway, yay for an hour time difference. Sooo glad I opted for the weeklong version of the New Years Getaway. It was just the perfect combination of nightlong aurora hunting and quiet days to relax and enjoy the surrounding area on my own; sprinkled with group excursions exploring the beautiful landscape during daytime, from short trips to experience the magical sunset and blue hour to an all-day trip to a fjord in Norway. And always plenty of time to take oh so many photos, what a luxury to never be rushed.

Thomas, thank you for generously sharing your photography knowledge. Your passion for northern lights and love for Lapland is contagious, so glad we were kept indoors once by a snowstorm so we could focus on your workshop, taking full advantage of your expertise and experience. I learned so much!

Thank You * Kiitos 🙂 hope to do this again in the near future! 

J.B., Germany

The Adventure Lapland tour with Thomas Kast delivered much more than I had expected! Not only was Thomas able to find clear skies for us on two marvelous nights of amazing Aurora activity, but the daytime excursions gave us a great feeling for Finnish Lapland – the landscape, the people and the wildlife. Snowmobiling, sled rides, dogsledding and touring the countryside – It was like two tours in one!
Thomas Kast is very knowledgeable of the area for his tours and was able to find a location with clear skies on two nights of amazing displays of light. This made all the difference for us.
Thomas Kast excels at ensuring that his participants in his Salamapja Tours are well taken care of. He works hard to try to make every opportunity possible for his guests to experience Finnish Lapland and capture all that they can of this enchanting country and its people and natural wonders.

Mike, USA

Es war eine schöne Zeit zusammen, mit allem drum und dran. Sehr nette, freundliche, super hilfsbereite Truppe, hat viel Spaß gemacht.
Ich kann jetzt viel besser mit den manuellen Einstellungen von meinem Fotoapparat umgehen.
Du hast dich als Guide sehr gut gemacht:
– warst immer da, wenn man etwas gefragt hat, hat man eine hilfreiche Antwort bzw. Unterstützung bekommen (vor allem für Anfänger im “Automatik”- Modus 🙂 gut)
– hast alles möglich gemacht, mit vielen Kilometern fahren, um uns eine tolle Landschaft im Aurora Licht oder Sonnenuntergang zu zeigen
– die beiden Unterkünfte waren einfach wunderbar
– es war immer genug Zeit während des Fotostopps
– dein Vortrag zu Polarlicht und Fotografie als Vorbereitung war sehr interessant
Gefehlt hat nichts, war alles da, was man sich in so einem Urlaub wünschen kann:
Lady Aurora, die Husky Tour, die wilden Rentiere am letzten Tag, Schneemobil fahren und Schlittentour mit dieser sehr guten Ausrüstung.

Katrin, Deutschland

Zu der „Die Farben-Lapplands-Tour“ von Thomas Kast/Salamapaja ist festzuhalten, dass es wie auf allen Touren von Thomas in erster Linie um das Polarlicht geht. Seine eigene Polarlicht-Begeisterung ist riesig und ansteckend. Er weiß so gut wie alles darüber, vermittelt dieses Wissen gern und gekonnt und schafft es zumeist auch bei ungünstigen Witterungsbedingungen das eine Loch in der Wolkendecke aufzuspüren, das einen Blick auf die tanzende Lichter erlaubt.
Es ist eine echte Fototour bei der das Fotografieren und vor allem der Spaß daran im Mittelpunkt steht. Und zwar für jeden, ganz egal auf welchem Kenntnisstand man sich befindet oder über welche Ausrüstung man verfügt. Es gibt überall ausreichend Zeit zum Fotografieren und Thomas steht jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, hat stets Erklärungen parat und für alle fotografischen Probleme eine Lösung. Der genaue Tagesablauf wird immer den aktuellen Witterungs- und Lichtverhältnissen angepasst und kann auch schonmal spontan geändert werden, wenn unterwegs unerwartete Motive – wie zB eine Herde freilaufender Rentiere – auftauchen.
Während ich das jetzt gerade so schreibe würde ich am liebsten meine Koffer packen und direkt wieder los.

Britta, Deutschland

“Amazing! Exceeded all my expectations. Thomas our wonderful leader and host, filled our days and nights with the best of Lapland. An experience I’ll not soon forget.”

Alan, USA

We waited 2 days to have the perfect night to see the aurora, but totally worthed it. Thomas gave us the perfect tips to take amazing shots. It was really awesome,
Hope to be back next year!

Joana, Portugal

Having been to Iceland to see the lights, and missing them due to weather just increased my desire to find another location. After researching, Finland offered the best chance of both relatively reliable weather and favorable light. We were very fortunate that Thomas is knowledgeable of the best conditions and knows the area to provide not only an awesome view but the skill to predict when to be there.
Thanks again Thomas, we could not have asked for a better experience!

Alfonz, USA

Sehr schöne Aurora Fototour im Norden Finnlands. Ich selbst hatte meine Spiegelreflexkamera dabei und mir wurden alle nötigen Grundkenntnisse vom Tourguide gegeben, um schöne Bilder von den Nordlichtern zu machen. Anschließend gab es Tee und Snacks am Feuer.
Unbedingt weiter zu empfehlen!

Lilith, Deutschland

Thomas nahm sich jede Menge Zeit, erkläre sehr viel zu diesem Naturschauspiel und ganz ganz viel zu Kameras, Möglichkeiten der Belichtung, Fokussierung, usw. Ich hatte einen Abend bei Thomas gebucht, er holte mich am Hotel ab und wir fuhren ein ganzes Stück außerhalb von Oulu. Immer mal wieder hielt er an. Prüfte die Wolkendichte, Webcams, steuerte dann einen Bereich an wo wir einen klaren Blick auf die Sterne hatten. Und dann kamen Sie, leider sehr weit im Norden und nicht ganz so intensiv.
Es ist nunmal ein Naturschauspiel, das sollte jedem klar sein. Auch das man mal nicht so viel Glück hat. Ich jedenfalls war völlig begeistert und werde wiederkommen!
Thomas hat sich sehr viel Mühe gegeben und war ein super Guide!

E., Deutschland

We had just 3 nights in Oulu as a base to see the aurora. Unfortunately, during the time we were there the activity was not forecast to be very powerful but he chose the best possible night of the three. It was a beautiful, clear, starry night (which in itself was a spectacular experience) and although we saw some lights for a while, with the human eye they were not as bright or colourful as we had imagined. However, Thomas expertly taught everyone to set up their cameras correctly and we managed to get some fabulous shots, considering. He is very experienced and knowledgable about photography and the aurora borealis.
Despite it not being quite the ‘wow’ moment we had hoped for, Thomas managed to help us get the best out of the experience and we would certainly recommend Thomas’s tour.

C., France

Wir sind wir etwas abseits der Zivilisation an einen See gefahren um die Nordlichter zu sehen. Mit Erfolg! Es war ein unglaubliches Erlebnis die “Aurora Borealis” mit eigenen Augen zu betrachten, für tolle Fotos sorgte anschließend Thomas, der uns bei den verschiedenen Kameraeinstellungen half. Wer sich also nicht mit Kameras auskennt, keine Sorge! Thomas ist über den ganzen Abend unglaublich hilfreich und freundlich gewesen, zudem hat er mir bei jeder kamerabezogenen Frage geholfen.
Insgesamt war es ein wunderbarer Abend mit netten Menschen, die alle begeistert diesem Naturphänomen entgegenfieberten, und, dank der Hilfe von Thomas, zu Gesicht bekamen und richtig einfangen konnten!
Ich kann den Trip also nur wärmstens empfehlen!

Moritz, Deutschland

To start with, Thomas is an incredible tour guide! He is incredibly knowledgeable on searching the northern lights and the science behind it. We did end up seeing a little bit but it was very weak. Despite the chance of cloudiness, he offered to take us another 3 hours one way to have a better chance. It was already late so we went home but the stars that we w in the clear areas we went to were the most beautiful thing we have ever seen and was well worth the trip regardless. Thank you Thomas for the forever memories 🙂

Adina, Israel

I’ve had the pleasure to join the aurora photo tour at the beginning of December. It can be easily noticed that the guide has considerable experience as well as passion for the auroras, which he gladly shares with his visitors. He also offers a lot of professional insight and expertise with weather and geomagnetic storm forecasts. Thanks to that we’ve managed to find an aurora and made several exquisite pictures despite seemingly unfavorable weather conditions in areas nearby Oulu. On top of that, the destination place for the observation turned out to be an excellent place to spend some time in a covered hut over a fireplace.

Martin, Poland

That was a night to remember in my life time. I have met Aurora lady three weeks ago, until now I still felt speechless to describe what I have seen. It was so fantastic, unbelievable and amazing experience.
I would like to thank Thomas for his excellent services and professional in photography. I can feel his passionate in chasing the Aurora.
Together with another three participants, we reached a lakeside after one and half hour driving. I could feel the arrival of the strong light. With the guidance of Thomas, I started to capture the lights with my camera. Thomas was a very considerate person, he had prepared snacks, biscuits and hot tea in his van.

Karuna, Malaysia

My husband and I joined the tour in early October. The weather was perfect and after a half hour driving we had incredibly experiences, northern lights. Especially “double Aurora” which are in the sky and reflection on the lake was fantastic scenery. We enjoyed northern lights more than 3 hours near the lake. The tour was focused on photographing with small size of group. I was a beginner but Thomas helped me a lot. Thank you Thomas for wonderful experience! We should be more prepared and come back again. We strongly recommend this tour in Oulu 🙂

M., Japan

This was a very nice experience, with Thomas giving a lot of information and doing every effort for us to see the Nordic light. Thank you Thomas, we gladly recommend you !

Ann, Belgium

I had the opportunity of joining the Northern Lights Tour organized by Thomas. Although nobody can guarantee weather suitability and the northern lights, Thomas made his best efforts to increase the chances of seeing them. We finally found the perfect day and the results were outstanding. We got to see very strong lights in an area near to Oulu, but far from city light pollution. He is a nice person and very professional. He also gave us great advice on how to photograph the lights.
I truly recommend this tour to anyone visiting Oulu.
I hope one day to go back to Finland and Oulu and I’ll surely contact again Thomas for one of his other tours!

Pablo, Chile

Am letzten Abend eines Businesstrips sind wir mit Thomas rausgefahren um die Aurora borealis zu sehen. Thomas hatte sich bestens vorbereitet und wusste sehr schnell wo die Chancen am besten waren um a) die Polarlichter optimal sehen zu können und b) super Fotos zu schiessen.
Er hat sich Zeit genommen um meine Kamera kennenzulernen und die Einstellungen so zu verbessern dass die Fotos dem Schauspiel gerecht werden konnten. Für meine Kollegin hatte er sogar Standheizung im Auto sodass sie die Show im warmen genießen konnte (sie hatte keine Kamera dabei). Dann gab es noch was zu knabbern und Tee. Kurz perfekt!

Michael, Belgien

In jeder einzelnen der 7 Nächte während der Fotoreise “Die Farben Lapplands” hatten wir das unglaubliche Glück (und natürlich vor allem das Know-how und die nahezu unermüdliche Leidenschaft von Thomas) Polarlichter erleben zu dürfen. Es gab in dieser 1 Woche für mich einige dieser unvergesslichen und ganz besonderen Momente und ich bin überglücklich, mit meiner Kamera dabei gewesen zu sein!
Nachdem wir nachts auf erfolgreicher Polarlichtsuche waren, machten wir auch tagsüber zahlreiche Ausflüge zu den verschiedensten Orten, wobei Thomas extrem flexibel auf unsere Wünsche einging und schon mal den einen oder anderen ungeplanten Stopp einlegte um z. B. umherziehende Rentiere ausgiebig zu fotografieren.
Lappland im Herbst ist wirklich ein grossartiges Reiseziel und spätestens wenn ich meine Fotoausbeute betrachte, will ich am liebsten gleich wieder mit Thomas losziehen.

Mandy, Schweiz

Super nice tour with Thomas to see the borealis auroras: Thomas is sympathic, the communication was perfect, he checked very well the weather and forecasts to maximize the chance to see them. We were at 2 different spots, and we saw very well the lights with the stars, it was amazing. I didn’t have any convenient cameras, so he sent me a few pictures he took so that I keep memories. There were chocolate, cookies and tea in the van. The van is comfortable, the heating system can work even if the motor is off.
Perfect tour, I recommend highly!

Laetitia, France

As I was in Oulu for a couple of weeks in April 2018 I really wanted to see the Aurora Borealis. I contacted Thomas a few days before my departure and we kept in touch during my stay. In this way we chose the best night to see the northern lights. We drove to a beautiful lake to give our pictures some extra effects, even though the road was tough and covered with ice.
As it was my first Aurora Borealis experience Thomas learned me how to take pictures and helped me with setting up my camera. We were not even fully ready when a magical show started just in front of our eyes! With his guidance I got the chance to make some beautiful pictures! Thomas was very patient and following the upcoming data continuously.
Besides a great photographer, tour guide and driver, Thomas is also a really kind and patient person. You can see Thomas is really passionate about the northern lights and knows everything about them.
Thomas is the perfect guide for an Aurora Borealis phototour!

Lien, Belgium

We went out for chasing the northern lights on the last day of our trip. Very happy with Thomas. He is very genuine and has a great understanding of the northern lights. Helped us with the camera settings too. Would highly recommend him.

D., Australia

Ich nahm im Januar mit meinem Partner an dieser 6-tägigen Fotoreise teil und sie hält was der Titel schon verspricht: Extrem viel Schnee, extrem geniale Lichtverhältnisse, extrem viel Zeit zum Fotografieren an ganz speziellen und einmaligen Orten und ein extrem engagierter und sympathischer Guide, der nahezu jede Nacht Polarlichter für uns fand. Ein ganz großes MERCI an dieser Stelle an Thomas, der einmal mehr eine wirklich spannende und einzigartige Tour zusammengestellt hat und mir somit wunderschöne Fotos und ein großartiges Naturerlebnis ermöglichte. Dabei konnte ich nicht nur von seinem enormen Wissen und Können profitieren, sondern ich durfte für ein paar Tage seine große Leidenschaft für Polarlichter, Natur, friedvolle Orte und besondere Lichtstimmungen teilen.
Diese Reise ist ein echter Geheimtipp für alle, die gerne fotografieren, unberührte Landschaften lieben und auf der Suche nach dem Besonderen sind.

Mandy, Schweiz

Wir haben Thomas für einen einzelnen Abend während unseres 10-tägigen Aufenthalts in Oulu gebucht. Thomas hat für uns den Abend bestimmt und es war ein Volltreffer: wir haben sehr aktive Polarlichter beobachtet und Thomas hat meinen Teenager-Sohn auch fotografisch professionell unterstützt. Sehr angenehmer, absolut verlässlicher Tourguide – gerne wieder.

Marion, Schweiz

Thomas kept in contact with us the day or so before our due trip to search for the aurora & did warn us of an unlikely show due to cloud, We however chose to go out, we had priced this in as part of our trip & didn’t wish to return home wondering ‘what if we had gone, would we have seen them?’ We weren’t lucky enough to see them, however still enjoyed the company, tea & chocolates, thank you Thomas, as well as the conversation as Thomas explained about the aurora, also about much of Finland which we found interesting. We are now even more keen to return on one of his unique trips north to try watch the aurora. Highly recommend this trip. Thank you.

Sue, UK

As the name of the trip implies, Winter Extreme, so expect extreme Winter conditions and extreme temperatures. Cold, -30°C, but, nonetheless, 100% recommended. Get the right warm dressing and photographic equipment and it will be guaranteed satisfaction. Lapland is stunning in Winter time: you get amazing pastel colors I had never seen before.
Thomas is a great professional: not only did he arrange a perfect tour, with all details perfectly arranged, but he has a level of enthusiasm and energy I rarely saw before. During the 4 days we were together, he did all he possibly could to make our stay enjoyable and get the maximum out of it. Snowmobile, Northern light hunting at night, minivan when the weather was not good to move to areas where we could find better light conditions.
Guaranteed satisfaction, really highly recommend!

Antonio, Italy

I have spent the night of the new years eve and the first few hours of 2018 with Thomas looking for northern lights, an unforgettable experience. Thomas is an expert photographer with a huge passion for Northern Lights and he is an expert of Lapland. Thomas was continuously looking at weather forecast and at satellite data in order to be in the right place at the right time (have clean skies with a strong lights activity). During the trip we have some stops where he explained me how to take good pictures to the northern lights and he showed me breathtaking Lapland scenarios. The weather was not good for northern lights but he found a perfect spot and we saw the last lights of 2017 and the first ones of 2018. It was one of the best experience I ever had. Thank you Thomas, you realized one of my dreams! I truly recommend him!!! I hope to do this again!

Federico, Italy

Thomas took us to the more remote parts of Oulu to best experience the lights, he had discussed with us beforehand about the clothing we would need. He was not wrong we needed good boots, snowproof trousers, thick coat hat, gloves and scarfs. It was below -20 the night we were out and Thomas made sure we were safe and comfortable. He was very knowledgeable about the northern lights and shared this happily. He also provided hot drinks and food. (we cooked sausages over an open fire ). Though Thomas did take pictures and shared these with us I would suggest a camera as well Thomas will help you to get the best from the picture.
A truly unforgettable experience, if you get the opportunity I would thoroughly recommend Thomas a great guy. We are hoping to go back and do this again.

Pam, UK

Thomas is very nice and perfect guide!
We hunted northern light and we had wonderful view!! I had a great time !
Will come back! Thank you !

Mina, France

I was in Oulu for business & chanced upon this link in TripAdvisor & arranged a tour with Thomas Kast. Since I was staying at Oulu for a few days, Thomas was kind enough to keep an eye on the Aurora. On Tuesday he calls me & tells me that he thought there was a good chance for a sighting. And, for sure, he found a spot that was cloudless & the auroras started lighting up the sky for an hour from 11 pm.
Was my first Northern Lights outing & loved it so much, that we did another outing the next night, this time North. Here we got an Aurora show over a lake. Thomas is also very knowledgeable & helpful on how to shoot the aurora & the camera settings. Got excellent shots on both outings, limited only by the capabilities of me & my camera! Highly recommend an outing with Thomas.

Surya, India

Uns hat Thomas bei einem Fernsehdreh geführt: Großartig. Was uns am meisten beeindruckte: Das ist keiner, der nur seinen Job macht, Thomas ist durch und durch Polarlicht-Junkie. Und das macht jede Nacht da draußen zu einem tollen Erlebnis.

Rolf, Deutschland

Thomas Kast ist ein echter Fotoprofi und vermag seine Begeisterung fürs Fotografieren und für die beeindruckenden Polarlichter wunderbar zu vermitteln. Man spürt, dass er seine nördliche Heimat, für die er Karlsruhe verlassen hat, wirklich liebt. Durch Thomas hat unsere ARD-Dokumentation, für die wir in Lappland gedreht haben, tolle Szenen hinzugewonnen.

Sven, Deutschland

I’ve always wanted too see the Northern Lights and booked a private tour. Before we started the tour Thomas was helpful and gave all the needed information including our real chances for seeing lady Aurora. The tour was really amazing, Thomas is a real Aurora lover and I got the feeling he enjoys his work which is so important on this kind of tours. I didn’t get only a tour to see northern lights I got a full experience of Finland thanks to Thomas.
We had luck that night to see the Aurora, Thomas was patient while teaching me how to take pro photos of it. I really enjoyed the experience and waiting to come back again!

Adi, Israel

Ein tief beeindruckendes Naturschauspiel und wir durften von Thomas lernen wie man es optimal auf Bildern festhält. Nicht nur die Unterbringung sondern auch die besonderen Kenntnisse für Orte, die gemeinsamen Ausflüge und Aktivitäten die wir in diesen Tagen genießen durften waren unvergesslich. Mit Salamapaja als Guide hat man einen erfahrenen Partner an seiner Seite der einem die Schönheiten und Besonderheiten von Lappland zeigt und zudem beibringt, das Erlebte in richtig guten Fotoaufnahmen mit nach Hause zu nehmen. Danke Thomas!

Evelin, Germany

Thank you for an unforgettable Adventure Lapland and for being so generous with your knowledge and experience, for taking us out into the most amazing winter wonderland, for never rushing us, for always having a watchful eye on our happiness and safety, for being flexible to change plans, and for patiently making sure all of us capture nature’s incredible beauty with our cameras!
Your boundless enthusiasm kept all of us happily awake while chasing Lady Aurora even across state borders! You turned a childhood dream into a most probably long lasting passion. Personally, I hope to return one day and do even more of all the above.

Janina, USA

Thomas was extremely helpful planning our tour in Oulu and we were lucky enough to see an amazing display of northern lights on our tour; we got beautiful pictures that would have been impossible without his guidance and when our crappy tripod broke he had a spare in the car. He was great fun to hang out with and we saw some spectacular auroras which was just about perfect… and then he broke out the snacks and tea. Highly recommended!

Samantha, USA

Als große Lappland Fans und leidenschaftliche Hobbyfotografen buchten wir die Abenteuer Lappland Tour. Unsere Gruppe bestand aus insgesamt 6 Teilnehmern was klein genug war, um maximal von den Erfahrungen und vom Können unseres Fotoguides zu profitieren. Die Landschaft, Ruhe und Friedlichkeit der Natur sind atemberaubend und die nächtlichen Polarlichtausflüge waren einfach nur genial. Insgesamt hatten wir das große Glück an 5 von 7 Nächten die Lichtshow am Himmel zu genießen und vor allem fotografieren zu können.
Fazit: ein bisschen Abenteuer, ganz viel Natur und Schnee, wundervolle und grandiose Fotos, neue Bekanntschaften/Freunde, gaaaanz viele Polarlichter in allen Farben und ein sehr engagierter sympathischer Guide.

Frank, Schweiz