Polarlicht Basecamp März

Hier anmelden4 Plätze frei für 2022

Das Polarlicht Basecamp März ist eine 7-Nächte (optional 10-Nächte) Fotoreise und findet rund um das Dorf Hetta im finnischen Lappland statt. Der Zeitpunkt ist grad vor und während dem Äquinoktium (Tag-und-Nacht-Gleiche). Die Wochen rund um das Äquinoktium ermöglichen oft beste Chancen Polarlicht zu sehen.
Tagsüber und auch oft nachts ist es nicht mehr sehr kalt, was es einfacher macht, die Natur mit unseren Kameras zu erkunden und dokumentieren. Je nach Laune der Natur können wir noch schneebedeckte Bäume sehen; Seen und Flüsse sind noch fast überall gefroren.
Nachts werden wir immer versuchen das magische Polarlicht zu finden. Tagsüber werden Sie die Möglichkeit haben um sich entweder von den Nächten zu erholen oder die Umgebung zu erforschen. Zusätzlich werden wir einige Ausflüge zu schönen Naturzielen tagsüber machen und vielleicht sogar Rentiere sehen. Alternativ kann auch eine Husky- oder Schneemobiltour organisiert werden.

Sie möchten gerne zehn Nächte bleiben? Dann nutzen Sie einfach das ’10x’ Upgrade und buchen Sie drei zusätzliche Nächte mit Polarlichtjagd, um Ihre Fotoausbeute zu maximieren.

Eine Gruppengrösse von maximal sechs Teilnehmern stellt sicher, dass jede Person viel Zeit mit dem Guide haben wird, um ausführlich über Kameraeinstellungen, Bildkomposition und weiteres zu diskutieren.

Wie immer und überall ist das Wetter die grosse Unbekannte. Je nach Wetterlage werden das Programm und die Reihenfolge möglicherweise geändert.

Loading...

Übersicht – Polarlicht Basecamp März

Termine

2022:  12.-19. März (wahlweise bis 22. März)   4 Plätze frei

10x Upgrade: Buchen Sie drei zusätzliche Nächte mit geführter Polarlichtjagd

Ich würde an dieser Fotoreise gerne 2023 oder später teilnehmen

Teilnehmer

minimal 4 Teilnehmer
maximal 6 Teilnehmer

Erforderliche Kenntnisse in der Fotografie

Das Polarlicht Basecamp März ist offen für alle: Für diejenigen die meist den Automatikmodus an der Kamera benutzen als auch für diejenigen, die ihre Kamera sehr gut kennen. Natürlich können Sie auch ohne Kamera an der Reise teilnehmen.

Erforderliche körperliche Fitness

Für diese Reise reicht eine normale körperliche Fitness aus. Wir werden kurze Wanderungen durch die Winterlandschaft von bis zu maximal einer Stunde machen, um besonders schöne Stellen zu erreichen. Bitte beachten Sie auch, dass wir bei klaren Nächten unterwegs auf der Suche nach Polarlichtern sein werden.

Preis pro Person mit Halbpension 2022

7 Nächte im Doppelzimmer: EUR 2,340.00
Einzelzimmerzuschlag: EUR 175.00

10 Nächte im Doppelzimmer: EUR 2,340.00 + 780.00
Einzelzimmerzuschlag: EUR 175.00 + 75.00

Im Preis inbegriffen

– Transfer vom/zum Flughafen Kittilä (KTT) zu vordefinierten Zeiten
– Unterkunft in Hetta in Doppelzimmern mit Bad
– Halbpension (Frühstück und Abendessen)
– Jeden Abend Polarlichtjagd
– Ausflüge tagsüber zu schönen Naturzielen (fast jeden Tag)
– warme Overalls und Schuhe
– Alle anderen Transfers

Im Preis nicht enthalten

– Flüge nach und von Kittilä (KTT)
– Fotoausrüstung (Kamera, Objektive, Stativ, etc)
– Reiseversicherung oder jegliche andere private Versicherungen
– Mittagessen & Snacks tagsüber (Supermarkt in der Nähe)
– alkoholische Getränke

Anmelden

Detaillierte Informationen

Covid-19 Informationen

Hier finden Sie Informationen zu den Sicherheitsvorkehrungen und Regeln während der Reisen, zur Rückerstattung bzw Umbuchung sowie den Einreisebestimmungen bezüglich des Covid-19 Virus.

Galerie

Aurora Basecamp March - Aurora borealis
Aurora Basecamp March - Aurora borealis
Low winter sun
Aurora Basecamp March - Aurora borealis
Aurora Basecamp March - Moonlit night with cosy fire
Aurora Basecamp March - Sunset
Aurora Basecamp March - Aurora borealis
Aurora Basecamp March - Aurora borealis

Haben Sie Fragen?

Falls Sie Fragen bezüglich des Polarlicht Basecamp März, Ihrer Fotoausrüstung oder irgendetwas anderem haben, nutzen Sie einfach das Kontaktformular.

Anmelden