Aurora Basecamp September

Register here2 seats available for 2019

The Aurora Basecamp September is a 4-night (optional 7-night) northern lights photo tour and takes place around the village of Hetta in Finnish Lapland soon after the September equinox. Traditionally the weeks surrounding the equinox are providing a very good chance to observe Northern lights.
Autumn comes to its end, making way for the arrival of winter. Depending on nature’s mood we might be able to enjoy the last autumn colors, the first snow or both combined. Lakes and rivers will still be mostly open, giving us and our cameras opportunities to catch reflections.
At night we will try and find the ever-mesmerizing Aurora Borealis. During the day you will have the possibility to either recover from the nights or explore the area. We will also have at least two daytime excursions to some beautiful nature locations and maybe even see some reindeer.

In case you would like to stay a full week, there is also the ‘Make-it-a-week’ -option to book three additional nights of aurora chasing.

A maximum of six participants makes this an intimate photo tour. Each person will have a lot of time for in-depth discussions regarding camera settings, composition and anything else.

As always and everywhere, the weather is an unknown. The program and its order might change depending on the weather conditions.

Loading...

Overview – Aurora Basecamp September

Dates

2019: 28 Sep – 02 Oct 2019 (or – 05 Oct)  – 2 seats available
2020: final date open

Make-it-a-week option: Book three additional nights 02 – 05 Oct.

Participants

minimum 4 participants
maximum 6 participants

Required photography skills

The Aurora Basecamp September is open to all skill levels: for those who are mostly used to the auto-mode as well as for those knowing their camera very well. Of course it is also possible to go on this tour without a camera.

Required fitness level

For this tour a basic fitness level will be sufficient. We will have some short hikes of maximum one hour to reach beautiful spots. During clear nights we will of course search for Northern lights.

Price

Double room: EUR 1,150,00
Single room supplement: EUR 120.00

Make-it-a-week: EUR 700.00
Single room supplement: EUR 80.00

Included in price

– transfer from/to Kittilä airport (KTT) at predefined times
– accommodation in Hetan Majatalo in double rooms with bathroom
– half board (breakfast and dinner included)
– aurora chasing every night
– at least 2 daytime excursions to beautiful locations
– all other transfers

Not included

– flights in and out of Kittilä (KTT)
– photo gear (tripod, camera, lenses)
– travel insurance or any other private insurances
– lunches & snacks during daytime (grocery store nearby)
– alcoholic drinks
– warm overalls & shoes (can be provided upon request)

Register

Detailed information

Feedback from participants

Here you can read what participants wrote, who were already on this photo tour. On the Testimonials-page feedback from all the tours is put together.

Wir waren bisher 2 mal im Winter in Hetta; mit dem Polarlicht Basecamp wollten wir Lappland in der Übergangszeit von Herbst zum Winter erfahren, die Natur in dieser Jahreszeit erleben und, wenn möglich, Polarlichter sehen, möglichst viel fotografieren und dazulernen.
Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen:
– Die Fotoreise war von Thomas Kast bestens vorbereitet und wurde von ihm interessant, dem Wetter und der Polarlichtvorhersage entsprechend, flexibel und mit sehr großem persönlichem Engagement, dabei Freundlichkeit und Geduld, durchgeführt. Sein fachliches Wissen und Können, seine jederzeit spürbare Begeisterung für das Land und seine Natur haben den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.
– Von der Beschreibung der Entstehung von Polarlichtern über die Aufnahmetechnik beim Fotografieren, Anschauung durch von ihm aufgenommene Fotos,
wo gewünscht, Hilfe beim Einstellen der eigenen Kamera, wo gewünscht, Besprechen von Fotos der Teilnehmer mit fachlichen Hinweisen und Empfehlungen
wurde alles geboten. Kein Problem und keine Frage blieben ungeklärt.
– Das Programm jeden Tages wurde, dem Wetter und der Polarlichtvorhersage entsprechend, gemeinsam mit den Teilnehmern so gestaltet, dass auch die
wunderschöne Natur Nordfinnlands erlebt und fotografiert werden konnte. Die Fotoplätze waren sehr gut ausgewählt und auch für eigene Unternehmungen
blieb Zeit. Und Polarlicht gab es vom Feinsten.
– Das Hotel Hetan Majatalo und sein Team waren wieder sehr gute und freundliche Gastgeber; Zimmer und Essen waren wieder bestens.
Mit vielen neuen Eindrücken, vielen Fotos, mehr fotografischen Kenntnissen und weit übertroffenen Erwartungen sind wir nach Hause gefahren. Eine klare Empfehlung für diese Natur- und Lernveranstaltung!

Peter, Deutschland

Ich habe diese Reise gebucht, um endlich mal Polarlichter zu fotografieren. In Island hat es leider nicht geklappt. Das Fotografieren und die Polarlichter standen für mich im Vordergrund. Da wusste ich aber noch nicht, dass ich die vielen Vorzüge von Finnisch Lappland lieben lernen werde – die wenigen Autos, die unendliche Landschaft, die freundlichen, ehrlichen Menschen, das gute Essen, die Stille und die Leere, wo die Seele atmen kann. Und all das wurde ganz wunderbar zu einem harmonischen Gesamtpaket von Thomas vereint. Seine Auswahl der Unterkunft, der zeitliche Ablauf, das Programm – alles stimmte und als Sahnehäubchen gab es noch tolle Polarlichter. Man hat das Gefühl, dort in besten Händen zu sein. Wenn es Polarlichter gibt, dann findet er auch welche. Ich habe Lappland jetzt im Herbstkleid gesehen und werde auf jeden Fall nochmal für den Schnee wiederkommen.

Silke, Deutschland

Thomas/salamapaja kümmert sich von der ersten bis zur letzten Minute um das Wohlergehen seiner Gäste. Er hat die besondere Gabe, für eine angenehme Atmosphäre in der Gruppe zu sorgen, für Relaxtheit und positive Stimmung. Im Gegensatz zu anderen Fotoreisen ist hier nicht alles durchgetaktet. Stress soll eben nicht aufkommen. Foto- und wettertechnisch ein absoluter Profi. Absolut empfehlenswert! Perfekte Reise!

Tarja, Deutschland

Gallery

Aurora Basecamp September - over a pond
Aurora Basecamp September - Over a lake
Aurora Basecamp September - Through trees

Any questions?

If you have questions related to the Aurora Basecamp September, your photo gear or anything else, please use the contact form.

Register